WORTWUCHS | Literaturlexikon

Nudist

Bedeutung

Das Nomen Nudist meint einen Menschen, der ein Anhänger des Nudismus, also der Freikörperkultur (kurz: FKK), ist.

Der Nudismus ist eine Lebensanschauung, die besagt, dass der Aufenthalt im Freien mit nacktem Körper der psychischen und physischen Gesundheit dient. Nudismus beschreibt somit die gemeinschaftliche Nacktheit aller Geschlechter in Alltag, Sport und Freizeit. Vordergründig ist für den Nudisten das Erleben der Natur, das gemeinschaftliche Nacktsein und das erlebbare Gefühl von Freiheit. Es gibt keinen(!) sexuellen Aspekt.

Die Bezeichnung Nudist geht auf das lateinische Adjektiv nudus zurück. Dieses lässt sich mit unbekleidet oder nackt übersetzen, kann aber auch leicht oder luftig gekleidet, etwa in einer Tunika, meinen. Im weiteren Sinne kann der lateinische Ursprung aber auch bloß, ungeschützt, ungeborgen oder nicht ausreichend bewaffnet bedeuten.

Die Anfänge der Freikörperkultur liegen im ausgehenden 19. Jahrhundert und lassen sich um die Region Berlin verorten. Mittlerweile ist der Nudismus an vielen Orten verbreitet.

So gibt es in Europa, Nordamerika und auch Australien ganze Bereiche, zumeist Strände, die als FKK-Gebiete ausgeschrieben und gekennzeichnet werden. Außerhalb von Deutschland ist die Bezeichnung Naturalist für den Nudisten gebräuchlicher. Die meisten Anhänger hat die Bewegung in Deutschland.

Die weite Verbreitung und große Anhängerschaft führt dazu, dass Nudisten mitunter in Verbänden organisiert sind und somit ganze Ferienanlagen, Campingplätze oder Badestränge zum Ausleben der Freikörperkultur geschaffen wurden. Die verbreitetse Form des Nudismus ist wohl das Nacktbaden.

Beispiele

Hannes liebte das Nacktsein und verbrachte seinen Urlaub in FKK-Camps. Er war im Grunde seines Herzens Nudist.
Zum Nudismus braucht man keine besondere Anleitung. Als Nudist wird man geboren.
- Paul Lafargue
In ganz Deutschland gibt es immer weniger Zonen für Freunde des FKK. Und auch dieser Fall zeigt: Es sind harte Zeiten für Nudisten angebrochen.
Thomas Altvater, “Ein Adam und zwei Evas”

Grammatik

  • Wortart Nomen
  • Worttrennung Nu·dist
Singular Plural
Nominativ der Nudist die Nudisten
Genitiv des Nudisten der Nudisten
Dativ dem Nudisten den Nudisten
Akkusativ den Nudisten die Nudisten

Synonyme

  • FKKler
  • Naturist
  • Anhänger des Nudismus
  • Anhänger der Freikörperkultur