WORTWUCHS | Literaturlexikon

verifizieren

Bedeutung

Das Verb verifizieren bedeutet, dass die Richtigkeit einer Sache nachgewiesen oder auch bestätigt wird, indem ein Nachweis erbracht wird. In der Rechtssprache wird das Wort aber auch verwendet, wenn der Wahrheitsgehalt einer Sache beglaubigt werden muss. Das Gegenteil von verifizieren ist falsifizieren.

Wenn jemand beispielsweise ein Online-Konto eröffnen will, dann muss er nachweisen, dass er tatsächlich derjenige ist, für den er sich ausgibt. Er muss seine Angaben also verifizieren. Zur Verifizierung wird in solchen Fällen sehr oft ein Postident-Verfahren durchgeführt, also eine Methode der persönlichen Identifikation von Personen.

Eine Verifizierung kann hier auch erfolgen, indem ein Code an eine Telefonnummer oder auch Mailadresse geschickt wird, über dessen Erhalt sich der Empfänger dann verifiziert. Wer sich beispielsweise für einen Online-Dienst anmeldet, erhält auf seine Mailadresse einen Link. Klickt er darauf, wird er automatisch für den Dienst freigeschaltet und hat sich somit erfolgreich verifiziert und seine Angaben dadurch bestätigt.

Die Substantivierung lautet Verifikation. Dieser meint dann den konkreten Nachweis, dass ein vermuteter oder behaupteter Sachverhalt wahr ist. Dieser Nachweis sollte objektiv sein.

Das schwache Verb verifizieren leitet sich von den lateinischen Begriffen verus für Wahrheit und facere für herstellen ab. Eine erste schriftsprachliche Dokumentation findet sich in dem Pamphlet Die Staatskirche Rußlands im Jahre 1839.

Darin heißt es: „[…] den Dekanen wird befohlen, Sie alle sechs Monate zu verifizieren und durch Unterschrift zu bestätigen […]“.

1. Wolfgang Pfeifer: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. dtv, München 1997
2. Quelle: Ngram Viewer

Beispiele

Um seine Vermutung zu verifizieren, plante der Professor eine auf 5 Jahre angelegte empirische Studie.
AgeID soll künftig beim Einloggen auf Pornoseiten nach einem Altersnachweis fragen – beim ersten Einloggen wird dieser von Verifizierungsstellen bestätigt und ein Konto erstellt. Danach müssen NutzerInenn sich nur noch mit diesem AgeID-Konto verifizieren.
taz.de, "Klarnamenpflicht fürs Pornogucken"
Während des Bestellvorgangs im Onlineshop wurde sie gebeten, ihre Mailadresse zu verifizieren und somit zu bestätigen, dass sie auf diese auch tatsächlich zugreifen kann.
Bevor er das Buch veröffentlichen konnte, wurde er von seinem Lektor gebeten, die Behauptungen darin zu verifizieren.
Die Wissenschaft kennt keine unumstößliche Wahrheit. Forscher zu sein bedeutet, Belege immer wieder zu hinterfragen, zu verifizieren, zu falsifizieren und dadurch Erkenntnisse zu verfeinern.
Alina Schadwinkel, "Klimawandel erklären? So geht’s!"
Der Notar konnte die Urkunden nach der Form, Leserlichkeit, Wortfolge und Orthographie verifizieren und dadurch ihre Gültigkeit gegenüber dem Gericht beglaubigen.

Grammatik

  • Wortart Verb
  • Worttrennung ve·ri·fi·zie·ren
PräsensPräteritumPerfekt
ich verifizier(e)ich verifizierteich habe verifiziert
du verifizierstdu verifiziertestdu hast verifiziert
er verifizierter verifizierteer hat verifiziert
wir verifizierenwir verifiziertenwir haben verifiziert
ihr verifiziertihr verifiziertetihr habt verifiziert
sie verifizierensie verifiziertensie haben verifiziert
PlusquamperfektFutur IFutur II
ich hatte verifiziertich werde verifizierenich werde verifiziert haben
du hattest verifiziertdu wirst verifizierendu wirst verifiziert haben
er hatte verifizierter wird verifizierener wird verifiziert haben
wir hatten verifiziertwir werden verifizierenwir werden verifiziert haben
ihr hattet verifiziertihr werdet verifizierenihr werdet verifiziert haben
sie hatten verifiziertsie werden verifizierensie werden verifiziert haben
Konjunktiv IKonjunktiv IImperativ
ich verifiziereich verifizierte-
du verifizierestdu verifiziertestverifizier(e)
er verifiziereer verifizierte-
wir verifizierenwir verifiziertenverifizieren
ihr verifizieretihr verifiziertetverifiziert
sie verifizierensie verifiziertenverifizieren
InfinitivPartizip
verifizierenverifizierend
zu verifizierenverifiziert

Synonyme

  • bejahen
  • bekräftigen
  • bescheinigen
  • bestätigen
  • bezeugen
  • erhärten
  • für richtig erklären
  • überprüfen
  • authentifizieren
  • nachweisen
  • akkreditieren
  • beglaubigen
  • bezeugen
  • für richtig erklären